Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic

  Startseite
  Archiv
  ~PCs~
  ~Pcs2~
  ~B! M!Kl~
  ~M FrNds~
  ~ThtS m~
  ~MN TXt~
  ~DRk FNts!~
  ~VCtr FrNcs PcS~
  ~VCtr FrNcs PcS 2~
  ~BSh!D KNzrT 15.02.2007~
  ~RoBB WLLMs KoNZRt 12.08.06~
  ~*M DnC Grp*~ ~*BK-CTyKDs*~
  Gstebuch
  Kontakt
 



  Links
   knuddels



Image and video hosting by TinyPic

http://myblog.de/xxsweety16xx

Gratis bloggen bei
myblog.de





                                   Spiegelbild

Ich stehe vor ihr. Sie sieht mich an. Ihre Augen sind so leer. Ihre Haut ist so blas. Sie sieht so müde aus. So fertig. So kaputt. Wir stehen uns stumm gegenüber. Ich betrachte sie. Sie betrachtet mich. Doch sie widert mich an. Ich find sie so eklig. Ich beschimpfe sie. Schreie sie an. Wie häßlich sie ist. Wie eklig. Und kein bißchen liebenswert. Eine Träne läuft über ihr Gesicht. Mir ist das egal. Soll sie doch weinen. Ich will weg von ihr. Will sie wegstoßen. Ich strecke meine Hand aus......und alles, was ich spüre ist der Spiegel, vor dem ich stehe...

                                 Sieh was du davon hast

Warum hast du nicht auf mich gehört? Sieh du hast alles nur zerstört. du denkst und machst auf groß doch du sitz bei deiner Mutter auf ihrem schoß. du denkst du hast freunde doch das sind nur irgendwelche freunde. Nun sag ich dir heute ich hab tränen und niemals die Freude in mir gesehen doch jetzt ist Schluß mit dem Quatsch und schreib diesen Satz um dir zu zeigen wie sehr ich Haß. Was ist liebe für dich? ein nichts was dein herz frißt. deshalb schreib ich diesen Diss. Meine Tackte sind die Wahrheit das leid um die zeit die wir zusammen warn. Es ist alles kaputt . du bist für mich wie Asche und Schutt. Ich habe die Wut in mir du kleiner Wichser hast nichts kapiert. Ich meinte es ehrlich mit dir. die zeit ist vorbei es ist Schluß mit uns zwei. Wer bist du überhaupt, du hast nur scheiße gebaut. Du warst derjenige der sich nie was traut. Jetzt liegst du in deinem Bett alleine, wie’s aussieht wird’s immer so sein.

                                     Mike ich liebe dich

Ich sitze hier und denk an dich. mein herz bei dir der Schmerz bei mir.Ich will zu dir doch du lässt mich nicht. Du bist einfach zu weit weg. für dich bin ich doch nur Dreck. hab ich nicht recht? ich bin dir doch nur egal.Ich hab dein Bild immer vor den Augen ich kann es einfach nicht glauben. oder ist es nur ein Traum? ein Traum in dem du mich im stich lässt. doch ich Lass nicht los und halt mich an dir fest.Hab doch Geduld ich hab doch keine schuld.Ich wollt einfach nur mit dir reden einfach glücklich leben. doch wie es aussieht ging es wohl daneben. doch ich hab noch nicht aufgegeben.ich werde immer für dich kämpfen.Ich werde dich so gut wie es geht ergänzen, doch ich schätz deine grenzen.Sag was geschehen ist warum du nicht hier bist. ich will dich noch mal sehen dich einmal noch berühren dich zu spüren. Ich kann es nicht verstehen. ich hab dich noch nie so gesehen. ich bin am Boden verzweifelt und weis nicht weiter. ich höre immer noch deine Worte in meinen Ohren klingen. können sie nicht verschwinden? Weist du noch du sagtest zu mir ich werde immer bei dir sein. Mein Baby ich Lass dich nicht allein. nun frag ich mich und schau mich um. wo bist du hin ich kann dich nicht sehn.Du hast es mir versprochen. doch du hast es gebrochen. Meine Seele verloren, mein herz geteilt. mein Haß erweckt, die liebe zerstört.Wenn ich nachts schlafen geh glaub mir es tut so weh. Was soll ich noch tun damit du es checkst das wir zusammen gehören? Hörst du meine stimmt, hörst du wie sie sagt ich liebe dich? es ist nur für dich.Ich weis du kommst nicht mehr wieder und ich sinke immer tieferIch sag so wie es ist das ich dich Grad sehr vermies für dich würde ich alles geben sogar mein eigenes leben. ich Lass dich nicht im stich das ist meine Pflicht.

                                       Was hab ich falsch gemacht?

Was hab ich falsch gemacht ich kann es nicht verstehen. hab ich mich denn so gedreht? Du kannst die tränen in meinen Augen sehn. Doch du schaust weg und lachst. Du liebst mich hab ich gedacht. Ich drehe mich um und geh ich, ich geh und geh. Du siehst mir nach und lachst, du lachst und lachst. Es wird nacht und der Vollmond erwacht. ich setz mich hin und schau in die ferne, weit weit in die ferne. ich schließ die Augen und sehe dich wie Sterne. Ich werd aus dem Traum gerissen, mich hat was gebissen. ich kann deine tränen sehen, du kannst meine sehn. was wird jetzt geschehen? Ich will das deine Hände meine berühren ich will dienen Körper an meinen spüren. ich will dich nicht verlieren. Es tut mir doch so leid, komm wieder zurück zu mir. Ich will bei dir sein, nie wieder allein. Komm zurück zu mir. Mein leben ist kalt ohne dich und so schwer. du hast mich nicht verdient nein ich hab dich nicht verdient ich würde es rückgängig machen wenn ich könnt. ich würde für dich alles tun, ich schenke dir mein herz ganz ohne kosten du bist mir sofort in die Augen geschossen.

 

                                          Kannst du mich hören?

Hey mein schatz, hörst du mich? Ich wollt nur sagen ich liebe dich. Ich werde dich immer in mir haben und in meinem herzen tragen. wenn du glaubst ich mag dich nicht, da hast du recht, denn ich liebe dich. ich werde dich in meine arme pressen doch ich werde dich nie vergessen. ich sehe deine Augen, ich sehe wie sie leuchten. ich werd dich nicht enttäuschen. ich kann sie sehen in der tiefen nacht, ein helles licht erwacht. mein Gott du bist es ja. ich renn zu dir. Vor Freude brennt mein herz. es ist kein Scherz. Ich nimm dich in den arm und wein, ich bin froh bei dir zu sein. mein herz schlägt kannst du es höre, hörst du es schlagen? es schlägt jede Sekunde Minute und stunde und tage nur für dich. ich kann es nicht ertragen.Es ist nacht und du holst mich ab auf ein Glas Schnaps die nacht ist schwarz und sternklar.ich fange an zu träumen. ich werde es bereuen dich gekannt zu haben. in mir brennen die alten Narben. sie wurden aufgerissen irgendwie auf gebissen. voll Schmerz getunkt ich bin zu sehr gesunken in alte Zeiten.Lass mich in ruhe. schau in meine Truhe gefüllt mit Haß Wut und Trauer. dazwischen nur die mauer. Die mauer die uns trennt. wir erkennen uns nicht. du hattest mich mit deinen Augen geblendet. Wir haben die zeit verschwendet doch uns ist nichts geblieben außer unsere getrennte liebe.

 

                                             Innere werte

Schau in meine Augen und sag mir was du siehst. Du siehst nichts, nichts, da du mir nicht richtig in die Augen siehst. Meine Augen sind lehr vor Trauer. Du weist nicht wie ich mich gerade fühle. In mir kribbelt es und ich könnte ausbrechen, doch ich zieh mich lieber zurück und weine. Ich weine vor Trauer, Haß, Wut und liebe. doch ich kann es nicht ganz entziffern. Du siehst mich an und versucht zu erkennen was ich denke, doch ich kann an nichts denken mich an nichts erinnern. Mein leben zieht an mir vorbei, ich kann es nicht sehen. mein leben macht keinen Sinn, keinen Sinn ohne dich. Ich will zu dir doch sie lassen mich nicht. sie halten mich hier fest. kann mir denn keiner helfen, kann mich denn keiner hören? was soll ich machen? Sie bringen mich seelisch um. Ich kann dich nicht sehen, nicht hören, nicht spüren. lasst mich los. ich verbrenne innerlich. ich will nicht mehr leben.

 

                                      Du bist und bleibst ein Traum

Hey.. hmm.. Will..
Ich sehnt mich seit Jahren danach es dir zu erzählen,
das du der Grund bist das ich an Liebe auf den ersten Blick glaub.
Du kannst dir nicht vorstellen wie es war als ich dich zum ersten mal sah.
Mein Herz hat gekocht und ich wußte nicht was mit mir los war.
Seit Monaten weist du es,
aller spätestens seid, ich dir ein Lied zu Weihnachten geschrieben hab, alle wußten dann Bescheid. Ich muss von dir loslassen,
denn bis heut kommt nichts von dir. Mit diesem Lied werde ich das letzte mal,
mit Herz bei dir sein. Du bist und du bleibst,
ein Traum. In den ich mich verliebt hab.
Bitte weck mich nicht auf..
Bitte weck mich nicht auf..
Verstehst du was ich mein,
wenn ich über dich sing, heißt das,
das ich bis zu diesem Lied an dir hing.
Alle Welt weiß Bescheid,
ich war echt bereit, mit dir zusammen zu sein.
Doch bis heut konntest du dich nicht dazu äußern, weder mir helfen,
noch mir dazu was sagen. Statt dessen läßt du mich hier stehen,
mit so vielen offenen Fragen.
Warum hat es nicht geklappt?
Warum ist das passiert?
Warum hast du nicht auf meine Liebe reagiert? Mm..
Keine Antworten,
kommst nicht und sagst mal was zu mir.
Ich darf nur Träumen von dir..
Du bist und du bleibst,
ein Traum. In den ich mich verliebt hab.
Bitte weck mich nicht auf..
Bitte weck mich nicht auf..
Du bist und du bleibst,
ein Traum. In den ich mich verliebt hab.
Bitte weck mich nicht auf..
Bitte weck mich nicht auf..
Du bist und du bleibst,
ein Traum. In den ich mich verliebt hab.
Bitte weck mich nicht auf..
Bitte weck mich nicht auf...

 

                                                Versteh mich doch

Kannst du nicht sehn wie sehr ich dich lieb und verehre? vor einem Jahr ist unsere liebe zerbrochen? doch was soll ich machen was hab ich nur gemacht? Ich kann es nicht verstehen oder war es nur ein versehen? ich kann die Sterne nicht mehr sehen.dich nicht mehr neben mir stehen sehn wo bist du hin? wo ist unsere liebe? Ich kann sie schon lang nicht mehr sehen ich weis nicht wie ich es sagen soll doch ich lieb dich immer noch wie am ersten Tag das ist kein Scherz.es ist nur noch ein Schmerz.denn ich weis das du mich nicht mehr liebst doch was soll ich machen? ich will dich zurück doch ich weis ich bekomme dich nicht ich würde alles tun das ich wieder deine liebe spüren könnt,Doch was soll ich machen du hast mir weh getan mit deiner Art mit deiner Art mich zu verletzten.du hast mir so weh getan als du mir gesagt hast du brauchst noch zeit doch ich kann es verstehen ich hab mich so gefreut dich wieder zuhaben aber hab dich doch wieder verloren.mein herz hat tiefe Narben die schon wieder von dir aufgerissen worden sind.rot die Farbe der liebe doch ich seh nur Schwarz die Farbe der Trauer die Farbe der mauer die uns trennt ich will dich wieder haben.viele sagen mir ich bin verrückt so jemanden zu lieben wie dich doch du bist der den ich liebe und sonst niemand anderen.kannst du mich nicht verstehen?Wieso ziehst du dich so zurück? so zurück von mir.du bist so weit weg ich kann dich kaum sehn doch das einzigste was mir bleibt ist ein Stück Papier und ein Bild.doch das will ich nicht, das ist mir nicht genug, das einzigste was ich will bist du, du ganz alleine.verstehst du allmählich was ich mein? ich will nur dich ganz allein.du bist mir so nah und doch so fern.in meinem herzen und dann doch nicht bei mir.mein herz schlägt nur wegen dir, jeden Schlag den es macht denkt mein herz an dich.ich kann dir jetzt schon sagen das es keine Minute gibt an der ich nicht an dich denk.wenn du wüßtest was ich alles machen würde um nur bei dir zu sein ganz allein bei dir.einfach nur in deinen armen liegen.dich sanft in den schlaf wiegen.und ich morgens wieder wach küssen

 

                                               Der letzte Tag deines Leben

Ich gehe durch lehre Straßen sehe keinen menschen. alles ist still, was ist hier passiert? ich seh mich um, keine Menschenseele. wo sind alle hin? bin ich alleine nun oder ist noch jemand hier?Es scheint keine sonne, es fliegt kein Vogel, es geht kein Wind. ich höre keine stimmen, es ist so ruhig, der Fluß ist ausgetrocknet. ist die Menschheit ausgerottet? was bin dann nun? hab ich noch ein Gesicht? Oder ist das hier nur ein Gedicht? gibt es noch einen Spiegel in den ich sehen kann was ich noch bin. wo soll ich nun hin?Ist das ein Traum? ist das die Wirklichkeit? wenn ja dann will ich lieber Tod als lebendig sein, denn das hier ist kein leben mehr. Mir fehlen die Worte es zu bezeichnen.Ich renn die Straßen entlang auf suche nach anderen Menschen.Ich spüre eine Träne an meiner Wange herunter laufen. lange hab ich sie unterdrückt, doch nun sind sie überfüllt zu einem Meer.Wer bin ich nun kann mir keiner meine fragen beantworten? Wie es aussieht bin ich nun nur noch allein, allein auf dieser Welt? oder will mich nur keiner hören?Ich schau auf meine Hände, schweife meinen Blick an mir herunter. versuch mich zu betrachten.Ich kann nichts erkennen. seh mich nicht. was soll ich machen? die Vögel singen nicht, der Fluß hat kein Wasser. die bäume haben keine Blätter. Hab ich denn dann noch ein leben?Tage sind vergangen und ich bin immer noch auf suche nach anderen wie mich, doch kann keinen finden. Ich will von hier verschwinden.Am liebsten mit meinem Pferd im Galopp geschwind wie damals der Wind.Es ist das einzigste was mir geblieben ist. ich wünscht es könnt mir erzählen was passiert ist. doch leider wird das nie geschehen. ich kann es nicht verstehen wie sowas geschehen konnte. oder hab ich mich versehen?Ich will weg von hier. Nimmt mich jemand mit?Mir kommt es vor als würde die zeit stehen bleiben, das ein Tag so lang ist wie ein ganzes Jahr. Ich freue mich immer wieder wenn ich die sonne untergehen sehe. denn dann weis ich endlich das ein nächster Tag entsteht. doch aber von angst besessen was am nächsten Tag geschieht.Ich habe keinen Hunger keinen Durst, kein verlangen danach. doch ich merk Tag für Tag wie meine kraft verschwindet und schwächer wird. ich sinke langsam zu Boden ich weis nicht was mit mir geschieht. ich fühle mich so leicht und doch so schwer. meine Augen schließen sich. bin ich erlöst von diesen Qualen?ich kann an nichts mehr denken. Ich hab meine zeit doch nicht verschwendet. denn jetzt weis ich, das ich meine Aufgabe erfüllt hab. mein Aufgabe als letztes von der Welt zu gehen.

 

                                                 Das beste was es gibt

Wenn ich dir in die Augen seh geht für mich die sonne auf. du bist das Glück auf erden. wenn ich allein nur mit dir schreib fängt mein herz an zu klopfen. Da tropfen mir nur zu die tränen aus den augen, ich kann es kaum glauben das ich dich kenne.Du bist einfach nur ein traum, aus dem ich nie erwachen will. still sitz ich vor dir und schau dir in die Augen. dabei steigt in mir nur ein Gefühl von wärme auf. deine Augen erinnern mich an Sterne. Sterne am schwarzem Himmel die nur vor sich hin leuchten und uns licht in der nacht geben. ich werde ganz schwach wenn ich nur daran denke das ich dich kenne.Mir fehlen die Worte dich zu beschreiben. du musst mir versprechen immer bei mir zu bleiben. ich kann schon nicht mehr ohne dich leben. ich würde dir mein ganzes hab und gut geben. auch wenn du mir nicht glaubst du bist das beste auf erden. ich hoffe du wirst nie sterben. immer an meiner Seite stehen und mit mir in die Zukunft sehen. ich weis es klingt vielleicht verrückt doch ohne dich wäre ich bedrückt. Ich würde dir mein ganzes leben schenken. Um einfach nur noch an dich zu denken. auch wenn wir uns mal verkrachen würde ich alles für dich machen. denn du bist und bleibst mein schatz. für alle zeiten. ich werde es nie vermeiden eine Sekunde nicht bei dir zu bleiben. Ich weis nicht was ich noch sagen soll denn du bist so wundervoll. einfach unbeschreiblich. dein lachen ist ein Traum. Was will man mehr als dein lachen. es macht süchtig zuzuhören. niemand will dich dabei stören. ich weis nur ich werde dich immer vermissen. du bist mir so nah und doch so fern. ich wünsche ich wer dein Stern an den du dich halten kannst wenn es dir schlecht geht. besonders in dunklen und kalten Zeiten will ich deine nähe niemals meiden. ich werde immer bei dir sein. ich schenke dir mein herz ganz ohne kosten du bist mir sofort in die Augen geschossen. du wirst immer in meinem herzen sein denn ich lasse dich nie allein denn du bist mein Schatz und ich wollt dir eigentlich nur sagen ich liebe dich.




Verantwortlich fr die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklrung
Werbung